Home

Wushu Tai Ji Quan Stunt Team Termine Seminare Trainig Shop Kontakt Links Galerie

Stand: 28.01.2007
 Mail an Webmaster Webmaster

Niederländische Offene Meisterschaft 2001

Gute Platzierungen für das Dragon-Culture Wushu Team bei der diesjährigen "Niederländischen Offenen Meisterschaft"

Am 27. Mai 2001 fand in Heerlen (Holland) die diesjährige "Niederländische Offene Meisterschaft" statt. Diese, von der NWF (Niederländische Wushu Federation) veranstaltete Meisterschaft, war offen für alle Vereine und Verbände die Wushu / traditionelles Kung Fu betreiben. Neben den Mannschaften aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich sowie anderen Ländern, war das Dragon Culture Wushu-Team unter der Leitung von Meister Yanlong Li angereist, um sich im fairen Wettkampf mit den anderen Wushu-Kämpfern zu messen und um neue Erfahrungen zu sammeln. Das Dragon Culture Wushu-Team nahm überaus erfolgreich an folgenden Kategorien im Formenbereich (Tao Lu) teil:

In der Kategorie "Chang Quan" (Langfaust) belegte David Török den ersten Platz, genauso wie in der Kategorie "Gun Shu" (Stock). In der Kategorie "Dao Shu" (Säbel) belegte ebenfalls David Török den ersten Platz und Bernd Averes den dritten Platz. Bei den Damen in der Kategorie "Jian Shu" (grades Schwert) belegte Leyla Özbek den ersten Platz. In der Kategorie "Jian Shu" bei den Herren konnte Chen Kretzschmar überzeugen und gewann diese Kategorie. Bei den "Traditionellen Formen" konnte Stefan Morawietz mit seiner "Betrunkenen Form" überzeugen und belegte einen zweiten Platz. Bei den Partnerformen erlangten Silke Schiweck, Tobias Schiweck und Christian Uredat den zweiten Platz. In der Kategorie "Qiang Shu" (Speer) konnte sich ferner Bernd Averes den zweiten Platz sichern.

[ zur Übersicht ]