Home

Wushu Tai Ji Quan Stunt Team Termine Seminare Trainig Shop Kontakt Links Galerie

Stand: 28.01.2007
 Mail an Webmaster Webmaster

Wushu Stunt Team Germany (Teil 3)

Schon Ende der achtziger Jahre bildete Yanlong Li in England eine Gruppe junger Stuntleute aus (und trainierte nebenbei das britische Wushu-Nationalteam), während er selbst von der BBC für verschiedene Fernsehdrehs engagiert wurde. Viele seiner damaligen Schüler (u.a. "Darth Maul" Ray Park) arbeiten heute bei internationalen Filmproduktionen (z.B. "James Bond"). Inzwischen lebt der Wushu-Star in Deutschland und konnte auch hier bereits seine Erfahrung bei der RTL-Actionserie ,,Alarm für Cobra 11" einbringen.

Das Wushu Stunt Team Germany möchte seinen Schülern durch fundierte Ausbildung (beispielsweise in Form von Seminaren ) die Möglichkeit bieten, professionell an Film- und Femsehproduktionen mitzuwirken. Darüberhinaus ergeben sich weitere Arbeitschancen im Bereich Show und darstellende Kunst durch öffentliche Auftritte (z.B. ,,Budo Gala").

Yanlong Li zusammen mit Andreas Lutz am Davossee (Schweiz)

Neben Betätigungsfeldern in Europa und Deutschland (das man im Bereich des kampfkunstorientierten Actionfilms noch als Entwicklungsland bezeichnen muss) eröffnetet sich den Mitgliedern von Yanlong Lis Wushu Stunt Team des weiteren noch die Perspektive, direkt an eine Filmproduktion in Hongkong vermittelt zu werden. Hier kann ein gut ausgebildeter europäischer Stuntman seine neuerworbenen Fähigkeiten ,,an der Quelle" ausprobieren und wertvolle Erfahrung in dieser Filmgattung sammeln. Doch selbst, wenn man nach der umfangreichen Körperschulung durch Meister Yanlong Li nicht ins große Filmgeschäft wechselt, nimmt jeder Teilnehmer den puren Spaß an der extremen Bewegung, einen enormen Zuwachs an Selbstvertrauen und ein neues Verhältnis zu den eigenen körperlichen Grenzen mit nach Hause.

Ein Berufsbild mit reichlich Zukunft.

WIR SCHAFFEN SELBST-BEWUSSTSEIN

[ zu Teil 2 ] [ zur Übersicht ]